Die wiederaufgebaute Dresdner Frauenkirche wird heute zehn Jahre alt

Die wiederaufgebaute Dresdner Frauenkirche hat heute zehnjähriges Jubiläum.

Heute jährt sich die Weihe der wiederaufgebauten Dresdner Frauenkirche zum zehnten Mal. Was dies für viele Menschen bedeutet, hat Frauenkirchenpfarrer Sebastian Feydt wunderbar formuliert: „Wir senden ein Zeichen der Hoffnung. An dieser Kirche kann man sich aufrichten. Hier ist etwas geschafft worden, was schier unmöglich erschien. Das ist eine Kraftquelle – und gleichzeitig ist es ein Zeichen, dass Frieden möglich wird.“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.