Die wiederaufgebaute Dresdner Frauenkirche wird heute zehn Jahre alt

Die wiederaufgebaute Dresdner Frauenkirche hat heute zehnjähriges Jubiläum.

Heute jährt sich die Weihe der wiederaufgebauten Dresdner Frauenkirche zum zehnten Mal. Was dies für viele Menschen bedeutet, hat Frauenkirchenpfarrer Sebastian Feydt wunderbar formuliert: „Wir senden ein Zeichen der Hoffnung. An dieser Kirche kann man sich aufrichten. Hier ist etwas geschafft worden, was schier unmöglich erschien. Das ist eine Kraftquelle – und gleichzeitig ist es ein Zeichen, dass Frieden möglich wird.“

Verleihung der Europäischen Kulturpreise 2015 am 2. Oktober in der Dresdner Frauenkirche

Die Dresdner Frauenkirche oder Frauenkirche zu DresdenIn einer festlichen Gala werden am 2. Oktober 2015 in der Dresdner Frauenkirche die Europäischen Kulturpreise 2015 verliehen. Geehrt werden für ihre herausragenden Verdienste und Leistungen in und für Europa:

  • Der ehemalige spanische Ministerpräsident Felipe González (Europäischer Kulturpreis für Politik)
  • Die Schauspielerin Katrin Sass (Europäischer Kulturpreis für Schauspielkunst)
  • Der Schauspieler Manfred Krug (Künstlerisches Lebenswerk)
  • Die A Capella-Band „Die Prinzen“ (Gesellschaftliches Engagement). Die ehemaligen Mitglieder der berühmten sächsischen Knabenchöre werden an diesem Abend gemeinsam mit den Dresdner Kruzianern singen.
  • Der estnische Dirigent Kristjan Järvi stellvertretend für das von ihm geleitete Baltic Sea Youth Philharmonic (Europäischen Orchester-Nachwuchspreis)
  • Die rumänische Sopranistin Angela Gheorghiu (Europäischer Solistenpreis)
  • Der Tenor Jonas Kaufmann (Europäischer Solistenpreis)
  • Der Cellist Maximilian Hornung (Europäischer Nachwuchspreis)
  • Der deutsch-österreichische Maler und Geigenvirtuose Daniel Hope (Kulturpreis für Musik)
  • Der Trompeter Ludwig Güttler stellvertretend für den „Ruf aus Dresden“, die Bürgerinitiative des Wiederaufbaus der Frauenkirche (Europäischer Initativpreis). Die Bürgerinitiative legte am 12. bzw. 13. Februar 1990 den Grundstein für den Wiederaufbau des Gotteshauses.

Die Laudatio sprechen werden u.a. der Generalmusikdirektor der Staatsoper
Berlin Daniel Barenboim, der Intendant der Wiener Staatsoper Dominique Meyer, die weltweit bekannte Sopranistin Simone Kermes, der Intendant der Bayrischen Staatsoper Nikolaus Bachler, der Schauspieler Charles Brauer sowie der Verwaltungspräsident der Holcim AG Prof. Dr. Wolfgang Reitzle.

Moderiert wird der Abend von Fernsehmoderator Kai Pflaume.

Das übergreifende Motto „Was uns eint“:

Begebenheiten, die Deutschland als Nation einten und Menschen zusammengeführt hat, die eine ganz besondere Lebensgeschichte verbindet – diese Klammer steht über dieser Zeitreise der ganz besonderen Art. Mit der Dresdner Frauenkirche wurde ein Veranstaltungsort gewählt, der wie kein anderer in Europa symbolisch für Frieden und Versöhnung stehen kann. Für viele Menschen in Ost wie in West steht dieses Gotteshaus stellvertretend für das Miteinander in beiden Teilen Deutschlands.

Die Veranstaltung wird live auf einer Außenleinwand vor der Dresdner Frauenkirche auf dem Neumarkt übertragen sowie – ebenfalls live – im Mitteldeutschen Rundfung (MDR).

Dresdner Frauenkirchensteine jetzt auch wieder mit Gewürznougat!

Sortiment GewŸrznougat-PralinenJetzt, wo uns der Wind schon recht frisch um die Ohren pfeift, kommen sie gerade recht: die Frauenkirchensteine mit Gewürznougat. Feinster Mandel- und Haselnuss-Nougat und Schokolade verfeinert mit geriebenen Orangenschalen und gemahlenem Zimt. Diese Pralinen wärmen Gaumen und Seele gleichermaßen. Natürlich sind auch hier alle Zutaten in Bio-Qualität. Zu haben sind die Gewürznougat-Pralinen als Klein-Präsent mit vier und in der Geschenkdose mit 16 Steinen in diesen Geschäften oder direkt hier in unserem Online-Shop.

Einladung zum OsterFAIRkauf am 12. April 2014

osterfairkaufZum ersten Mal findet in Dresden ein Ostermarkt mit nachhaltigen Produkten statt. Wir laden Euch herzlich ein, uns und weitere 30 Aussteller am Samstag, den 12.04.2014  auf dem „OsterFAIRkauf“ von 09.00 bis 17.00 Uhr zu besuchen. Ort ist das Haus der Presse in der Ostra-Allee 20 in Dresden.

Wir2er-Packung Dresdner Frauenkirchensteine freuen uns schon darauf, Euch mit leckeren Frauenkirchensteinen zu verwöhnen!

Zugang: Über den Antik-Trödelmarkt Devrientstraße (gegenüber dem Kongresszentrum) oder von der Ostra-Allee (gegenüber dem Art’otel). Parkplätze sind vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel: Mit den Straßenbahnlinien 6 und 11 (bis Hst. Kongresszentrum/Haus der Presse) sowie mit den S-Bahnlinien S1 und S2 und verschiedenen RE und RB-Linien (bis Bahnhof Dresden Mitte).

 

Wir sind auf der Messe „herbst + winter“ vom 25.-27.Oktober 2013

herbst+winterBesuchen Sie uns auf der „herbst + winter“ 2013 auf der Dresdner Messe. Sie finden uns vom 25.-27. Oktober von 10.00-18.00 Uhr am Meeting Point, Stand V22. Wir freuen uns auf Sie – bis dann!

Zusätzlich zu unseren Frauenkirchensteine-Klassikern gibt es die leckeren Nougatpralinen jetzt auch wieder in unserer Winter-Edition mit Zimt und Orange!

Nähere Infos zur Messe finden Sie unter http://www.messe-dresden.de/veranstaltungskalender/messe/herbst-winter/beschreibung.html

Die Winter-Edition mit Gewürz-Nougat ist wieder da!

FKS_Sortiment_Winter_AusschnLiebe Nougat-Freunde,

jetzt, wo die Tage wieder kühler werden, gibt es die Frauenkirchensteine ab sofort auch wieder in der Winter-Edition mit feinem Gewürznougat. Feinster Mandel- und Haselnuss-Nougat, marmoriert mit edler Schokolade und verfeinert mit gemahlenem Zimt und geriebenen Orangenschalen.

Zimt schmeckt nicht nur wunderbar weihnachtlich, er verfügt auch über wärmende gesundheitsfördernde Eigenschaften. Er senkt den Blutzucker und verbessert den Blutfettspiegel (Senkung der Triglycerid-, LDL-Cholesterin- und Gesamtcholesterinwerte). Darüber hinaus regt er den Kreislauf an, schützt die Blutgefäße und senkt den Blutdruck.

Verwendet wird Zimt wegen seiner entzündungs- und schmerzsenkenden Wirkung auch in der Arthrose– und Sportverletzungs-Therapie.

Freuen Sie sich mit uns auf diese leckere Nougat-Spezialität! Die Winter-Edition gibt es in der 60 g-Packung mit vier Nougatsteinen und in der 230 g-Geschenkdose mit 16 Nougatsteinen.

Queen wird mit Dresdner Frauenkirchensteinen beehrt

Versüßung der Beziehungen zur britischen Krone: heute erhielt Queen Elizabeth II. respektive ihre bürgerlichen Vertreterin Mary Reynolds von mir eine Geschenkdose mit Original Dresdner Frauenkirchensteine. She was quite amused:-).

Auch ihre Majestät ist ein „Sweet Tooth“:-)

Auch ihre Majestät ist ein „Sweet Tooth“:-)

Hussel Confiserie in der Dresdner Altmarktgalerie in neuem Gewand

HUSSEL-LogoDie Hussel-Filiale in der Dresdner Altmarktgalerie wurde in den vergangenen Wochen relauncht und auf den neuesten Stand gebracht. Jetzt eröffnete sie wieder in neuer, moderner und frischerer Optik. Auf einer Fläche von 76 qm präsentiert sich die Confiserie mit klar gegliederten, übersichtlichen und hellen Verkaufsflächen und geht in punkto Ladendesign, Sortiment und Marketing neue Wege.

Dabei sind Emotionen gefragt: mit wechselndem Farbspiel zwischen Apfelgrün im Sommer und Burgundrot im Winter setzt Hussel bei Lichtdesign und Dekorationselementen saisonale Akzente. Produktinseln und Ladenfront präsentieren sich in einer samtigen, schokoladigen Oberfläche.

Beste Bedingungen also für die exklusiven Pralinen, Schokoladen, Gebäcke und anderes Naschwerk. Und natürlich freuen wir uns ganz besonders darüber, dass die Dresdner Frauenkirchensteine in dieser spannenden Umgebung besonders prominent platziert sind.

 

CDU-Fraktionsspitzen naschen Dresdner Frauenkirchensteine

CDU-Fraktionsspitzen in Dresden

Ankunft auf dem Dresdner Neumarkt

Bundeskanzlerin Angela Merkel in Dresden

An der Dresdner Frauenkirche

Während einer Tagung in Dresden kamen die CDU-Fraktionsspitzen aus Bund, Ländern und EU auch in den Genuss der Dresdner Frauenkirchensteine. Ob Bundeskanzlerin Angela Merkel, die der Tagung ebenfalls einen Besuch abstattete, auch von den süßen Nougatpralinen genascht hat, wissen wir leider nicht.